Tanz in den Mai 2012

Akrobatik, Ausdruck, Boogie Woogie und Rope Skipping

Gelungener 7. Tanz in den Mai der TSA

___________________________________________

Atemberaubende, abwechslungsreiche und rasante Tanz- und Akrobatikvorführungen ließen das Parkett des ausverkauften Löwensaals erbeben.

_______________________________________________

„Meine Damen und Herren, und nun Parkett frei für die Gesundheit “, mit diesen Worten eröffnete Hannelore Fink zusammen mit Helmut Schätzle den 7. „Tanz in den Mai“ der Tanzsportabteilung TSA im TVL-Lindenberg.

________________________________________________

Gleich zu Beginn begeisterten die Ropeskippingmädchen des TSV Hergensweiler mit einer fetzigen Darbietung.

________________________________________________

Die 15- 18 jährigen Mädchen von „next generation“ zeigten neben Akrobatikformationen ihre Übungen, mit denen sie zum ersten Sportaerobicwettkampf in Thüringen angetreten waren.

_________________________________________________

Die 23 – 30 Jahre jungen Frauen von „intouch“ präsentierten erstmals ihre neue Choreografie mit Aerobic, Hip Hop, Salsa und Akrobatik und huldigten dem 2009 verstorbenen „King of Pop“ Michael Jackson.

_________________________________________________

Höhepunkt des Abends war der Showtanz der Boogieformation „Red Cadillacs“ der im September 2011 gegründeten Tanzsportabteilung des SV Neuravensburg.

_________________________________________________

Auch das Publikum im ausverkauftem Löwensaal wurde von den Auftritten angesteckt und tanzte eifrig auf die Musik der unermüdlich und mit Leidenschaft spielenden Musiker  Marc und Günther von „strum & drum“ in den Mai.